Dez 2018

Immer einen freien Parkplatz finden! Clevere Genfer zeigen wie

Der Beitrag über IEM Smartparking-Lösung wurde vom TV-Moderator Arthur Honegger auf SRF1 in 10 vor 10 unter der Rubrik Die Idee angekündigt

Der Beitrag zeigt, wie mittels APP PrestoPark und Parkplatzsensoren PrestoSense in der Stadt freie Parkplätze gefunden und bezahlt werden können.

Die Daten können auch an das städtische Parkleitsystem eingebunden werden, um Automobilisten neben den freien Parkplätzen in Parkhäusern auch über die Verfügbarkeit der Parkplätze im Freien zu informieren.  Eine App wäre dazu nicht notwendig, sondern ergänzend.

Die Sensoren liefern der Stadt Daten über das Benutzungsverhalten pro Parkplatz und geben wichtige Aufschlüsse über die Anzahl der Belegungen pro Parkfeld, Parkdauer oder Bezahlungen. Das ermöglicht der Stadt ihr politik gezielt und effizient zu optimieren, den Suchverkehr zu reduzieren oder die Auslastung mit felxiblen Tarifen zu steuern.

Mehrere Städte profitieren bereits von dieser «cleveren» Lösung.

IEM ist in der Schweiz mit über 10’000 installierten Parkuhren in sämtlichen Städten und 1’000 Sensoren führender Entwickler und Hersteller von Smartparking-Lösungen von intelligenten Sammelparkuhren, Parkscheinautomaten, Parkplatzsensoren, Benutzer-APP, Kontrollapplikation und Betreiberportal.